Kindesmissbrauch verhindern
Sorglospaket soll Eltern und Fachkräften helfen

16.10.2017 Euskirchen - Im Onlineshop der "Sicher-Stark-Initiative" und in jeder Buchhandlung in Deutschland gibt es jetzt ein Sorglospaket, welches Fachkräften, Eltern und Kindern helfen soll, sich gegen Missbrauch und Gewalt zu schützen. Die Broschüren, Sicherheits-CDs, T-Shirt, das Elternhörbuch und die zwei Kinderhörbücher mit spezifischen Informationen für Grundschulen und Kitas können kostenpflichtig (49.99 EUR) bestellt werden. Die Hörbücher sollen Schulleitung, Kita-Leitung, Trainer/Innen, Ärzt/Innen oder Therapeut/Innen Anregungen geben, sich gegen Kindesmissbrauch in ihren Einrichtungen und Vereinen zu engagieren und Kinder stark zu machen.

Über ein Vierteljahrhundert setzt sich die bundesweite Sicher-Stark-Organisation gegen Kindesmissbrauch und Gewalt in Deutschland ein.
Jeder Vater und jede Mutter hat Angst, wenn sie die täglichen Medienberichte verfolgen und stehen immer wieder von Neuem vor der Frage: Wie schütze und sensibilisiere ich mein Kind, ohne ihm Angst zu machen? Und: Wann ist der richtige Zeitpunkt für Aufklärung?

Die Verhinderung sexuellen Missbrauchs von Kindern ist ein Thema, welches sich die Experten der Initiative zur Hauptaufgabe gemacht haben. Prävention ist besonders in Grundschulen und Kitas wichtig, denn die Sicher-Stark-Experten wissen aus Erfahrung, dass sich Kinder und auch Eltern schützen können, wenn sie lernen, wie das geht. Es gibt viele weitere Tipps und Hinweise auf der Website von http://www.sicher-stark.de mit ihrer bundesweiten Hotline-Nummer.

Mit dem Sorglospaket bietet die soziale Initiative Sicher-Stark weitere spezifische Angebote für Eltern und Fachkräfte: http://www.sicher-stark-team.de/shop-sorglospaket.cfm

Quelle: sicher-stark.de